Breitensport: Erfolge auf Rasen und in der Halle

Am vergangenen Wochenende trafen unsere E-Juniorinnen im Kreispokal auf den SC Storkow und bezwangen diese mit 6:3. Damit stehen die jungen Kickerinnen im Halbfinale, wobei der dortige Gegner bisher noch nicht feststeht. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei der Steuerberatung Dr. Knabe in Potsdam für den Satz neuer Trikots bedanken, mit denen unsere Mädels am Samstag den Sieg erringen konnten.

E-Juniorinnen mit neuen Trikots

Die D-Juniorinnen vom Trainergespann Helwig/Kulbe sicherten sich am 05.03.2017 den Einzug ins Finale des Pokals des Havellandkreises mit einem klarem 10:1 gegen die D-Juniorinnen des Oranienburger FC Eintracht 1901.

Unsere E1-Juniorinnen kämpften in einem Nachholspiel bereits wieder um die Punkte in der Meisterschaft und schlugen die Jungs von der SpG Brück/Borkheide mit einem hart umkämpften 1:0. Das nächste Punktspiel steht bereits am kommenden Samstag, den 11.03.2017 um 09:00 Uhr in Werder gegen die E – Jungs vom Werderaner FC Viktoria II an.

Unsere jüngsten Turbinen, die G-Juniorinnen bestritten am letzten Wochenende das letzte Hallenturnier der Saison und konnten dabei einen hervorragenden 2. Platz erreichen. Das Team rund um Trainerin Kroh spielte bei diesem Turnier ausschließlich gegen Jungs und der gesamte Breitensportbereich ist stolz auf die Kleinsten.

 Vorschau:
Am 12.03.2017 um 10:00 Uhr findet auswärts folgende Begegnung statt:
Teltower FV 1913 VI : 1.FFC Turbine Potsdam (F – Juniorinnen)