Fanclub

Der Fanclub „Turbinefans e.V.“ stellt sich vor

Im August 2008 wurde der Fanclub „Turbinefans e.V.“ gegründet. Derzeit gehören dem Fanclub ungefähr 110 Mitglieder an. Hier treffen sich frauenfußballbegeisterte Menschen, die mit Gleichgesinnten die Leidenschaft für den Verein „Turbine Potsdam“ teilen und gern einen aktiven Beitrag zur Unterstützung von Spielerinnen und Verein leisten möchten.

  • Egal, ob man sich gemeinsam in einen Fanbus setzt oder andere Fahrgemeinschaften bildet, um bei Auswärtsspielen live dabei sein zu können.
  • Egal, ob man gemeinsam Feste feiert, Veranstaltungen oder Spendenaktionen organisiert, Kaffee für die U17 kocht, bei Möbelumzügen der Spielerinnen anpackt oder Taxifahrdienste zum Flughafen anbietet.
  • Egal, ob man bei den Aufbau- und Abbauarbeiten des Turbine-Hallencups mithilft oder Fanaktionen an Heimspieltagen unterstützt.

Das Ehrenamt wird beim 1. FFC Turbine Potsdam großgeschrieben – und viele Fans freuen sich, dass ihr Unterstützungsangebot vom Verein wahrgenommen wird.

Mitgliedsbeitrag und Vorstand

Jedes neue Fanclub-Mitglied ist herzlich willkommen! Man kann den Verein mittels des Mitgliedsbeitrages von 30€/Jahr bzw. ermäßigt 15€/Jahr ausschließlich passiv unterstützen oder nach Belieben auch stärker engagieren.

Ein lukratives Schmankerl ist, dass man beim Einkauf im „Turbine-Fanshop“ nach Vorlage des Mitgliedausweises einen Rabatt von 10% erhält. Dem Vorstand gehören fünf Mitglieder an: Susanne Lepke (Vorsitzende), Dagmar Koebe (stellvertretende Vorsitzende), Beatrice Martens (Schatzmeisterin), Peter Tietze und Bernd Gewohn (Öffentlichkeitsarbeit).

Da, wo ihr spielt, sind wir

Das Fanclub-Banner „Da, wo ihr spielt, sind wir“, welches bei jedem Heim- und Auswärtsspiel aufgehangen wird, ist sicherlich bekannt. Oder auch die große Blockfahne, die bei einem „Toooor!“ im Block C des „Karlis“ entrollt wird.

 

Im Internet (Homepage: www.turbinefans.de sowie unter facebook.com/turbinefans werden eigenen Spielberichte aus Sicht der Fans zu den Heim- und Auswärtsspielen der 1. Bundesliga-Mannschaft, aber auch zu Spielbegegnungen im Nachwuchsbereich veröffentlicht.

Fanclub-Aktionenen für die Fans

Sehr beliebt ist unsere alljährliche Weihnachtsfeier, zu der immer die 1.Mannschaft in eine Potsdamer Gaststätte einladen wird. Das ist ein einmaliges Fest, bei dem Spielerinnen und Fans gemeinsam plaudern und speisen.

Es ist zur Tradition geworden, am letzten Heimspieltag jeder Saison einen gemeinsamen Ausflug von Fans und Spielerinnen zu unternehmen z.B. das Anfeuern der U17 beim Halbfinale der Juniorinnenmannschaft im „Karli“, eine Dampferfahrt oder eine Stadtrundfahrt mit einem historischen Doppeldeckerbus.

Auch feiern wir jedes Jahr ein gemeinsames Sommerfest, welches in den letzten Jahren auf der Kegelbahn in Michendorf abgehalten wird. Auch sind Fanclub-Mitglieder bei sämtlichen Vorbereitungsspielen präsent oder schauen gemeinsam WM-Spiele der Nationalmannschaft.

Fanclub-Aktionen für die Spielerinnen

Jede „Torbiene“ der 1. Mannschaft erhält ein persönliches Geburtstagsgeschenk vom Fanclub. Das Überreichen von blau-weißen Rosen zur Begrüßung neuer Spielerinnen oder zur Verabschiedung am Saisonende stellt ein wichtiges Ritual des Fanclubs dar. Auch selbstgebastelte XXL-Foto-Collagen oder sonderangefertigte Pokale werden gern an die Spielerinnen zu besonderen Anlässen verschenkt.

Fanbusfahrten

Nicht zu vergessen sind die Fanbusfahrten, an denen jede/r teilnehmen kann und die jedes Mal ein wahres Erlebnis sind. Es gibt einen Stamm von ca. 30 Fanclub-Mitgliedern, die zu fast allen Auswärtsspielen fahren, um die Mannschaft lautstark anzufeuern. Oft sind wir vor Ort die lautesten…

Informationen zu den Fanbusfahrten erfährst du über die Internetseite von Turbine Potsdam sowie über unsere Homepage www.turbinefans.de.

Zu guter Letzt

Der Vorstand des Fanclubs möchte sich an dieser Stelle bei der Geschäftsstelle des 1.FFC Turbine Potsdam für die hervorragende Zusammenarbeit und Kommunikation bedanken.

Wer neugierig geworden ist und seine Turbine-Leidenschaft mit Gleichgesinnten teilen sowie mit eigenen Ideen und dem Mitgliedsbeitrag das Vorankommen des Vereins aktiv unterstützen möchte, sollte jetzt nicht zögern, den Mitgliedsantrag unter www.turbinefans.de aufzurufen, auszufüllen und uns zuzusenden. Neue Mitglieder sind in der Turbine-Familie gern gesehen!

Susanne Lepke
Vorsitzende des Fanclubs „Turbinefans“ e.V.

Potsdam, Juni 2019