U17 Europameisterschaft: Zwei Turbinen an Board

DFB-Trainerin Anouschka Bernhard hat den Kader für die EM-Endrunde der U 17-Juniorinnen berufen, die vom 2. bis 14. Mai in der Tschechischen Republik ausgetragen wird. Bernhard nominierte zwei Torhüterinnen und 16 Feldspielerinnen für das Aufgebot, das sich am Freitag trifft und dann ins Teamquartier nach Pilsen reisen wird. Mit dabei sind unsere beiden Turbinen Melissa Kössler und Lea Bahnemann.

Melissa Kössler
Lea Bahnemann

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Auftakt geht es am 2. Mai (ab 16 Uhr) in Prestice gegen Spanien. Es folgen weitere Gruppenspiele gegen Frankreich (5. Mai, ab 11 Uhr) und Tschechien (8. Mai, ab 14 Uhr). Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für das Halbfinale am 11. Mai.

#VielErfolg