Der 1.FFC Turbine Potsdam verpflichtet Mittelfeldspielerin Nina Ehegötz

Die gebürtige Dortmunderin Nina Ehegötz wechselt zur neuen Saison von Bayer 04 Leverkusen zum Potsdamer Fußballclub.  Zwischen 2013 und 2015 spielte die Zwanzigjährige für den FSV Gütersloh 2009,  bevor sie mit dem 1.FC Köln ihre erste Saison in der Allianz Frauen-Bundesliga absolvierte. Nach dem Abstieg der Mannschaft in die 2.Liga unterschrieb sie einen Vertrag beim Derby-Gegner Bayer 04 Leverkusen, für den sie eine Saison spielte. „Der 1.FFC Turbine Potsdam verpflichtet Mittelfeldspielerin Nina Ehegötz“ weiterlesen

1. FFC Turbine Potsdam vs. SC Freiburg // Kartenvorverkauf gestartet

Heute startete der Kartenvorverkauf für die Partie
‚1. FFC Turbine Potsdam vs. SC Freiburg‘ am 23.04.2017 um 14.00Uhr im Karl-Liebknecht-Stadion.
In der Hinrunde unterlagen die Potsdamerinnen den Breisgauerinnen mit 1:2 und mussten das einzige Mal in dieser Saison ohne Punkte nach Hause fahren.
Für das Rückspiel sind die Karten nun neu gemischt und der 1. FFC Turbine Potsdam setzt alles auf Sieg.
Anpfiff: 23.04.2017 // 14.00Uhr
Tickets können ab sofort in allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der
Geschäftsstelle des 1. FFC Turbine Potsdam 71 e.V. und online unter
Reservix erworben werden.

1. Mannschaft: Trotz Rückkehr von Tabea Kemme – Turbine Potsdam büßt die Spitze ein

MAZ Sportbuzzer / Ch. Brandhorst – Der Zweikampf an der Spitze der Frauenfußball-Bundesliga spitzt sich zu. Die ersatzgeschwächten Kickerinnen aus Potsdam kamen am Sonntag-Nachmittag bei der SGS Essen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Der VfL Wolfsburg nutzte den Ausrutscher und zog vorbei. Punktgleich, mit gleicher Tordifferenz, aber einem erzielten Treffer weniger muss Turbine den Platz an der Sonne also vorerst räumen.

„1. Mannschaft: Trotz Rückkehr von Tabea Kemme – Turbine Potsdam büßt die Spitze ein“ weiterlesen

1. Mannschaft: Turbine Potsdam bleibt torhungrig bis zum Schlusspfiff

MAZ // Christoph Brandhorst  Inka Wesely rutschte auf den Knien über den nassen Rasen, die Hände weit ausgebreitet, als hätte sie gerade den erlösenden Führungstreffer erzielt. Dabei war das Kopfballtor der Innenverteidigerin zum 5:0 in der Schlussminute nur der i-Punkt auf eine souveränen Vorstellung des 1. FFC Turbine Potsdam gegen Schlusslicht Borussia Mönchengladbach. „1. Mannschaft: Turbine Potsdam bleibt torhungrig bis zum Schlusspfiff“ weiterlesen

Gewinnspiel: Wir verlosen ein signiertes Paar Fußballschuhe von Tabea Kemme

Unsere Stürmerin Tabea Kemme arbeitet nach der Operation am Knie fleißig an ihrem Comeback. Dafür schuftet sie jeden Tagen in verschiedenen Trainingseinheiten – immer motiviert durch den Drang, schnell wieder mit dem Team auf dem Fußballplatz zu stehen. Heute hat sie sich kurz Zeit genommen, um ein Paar ihrer Fußballschuhe zu signieren. „Gewinnspiel: Wir verlosen ein signiertes Paar Fußballschuhe von Tabea Kemme“ weiterlesen