Akkreditierung

Hier finden Sie die aktuellen Hinweise zur Akkreditierung und zu den Regeln bei Heimspielen im Karl-Liebknecht-Stadion zum Spielbetrieb 1. Frauen-Bundesliga Saison 2022/23: 

  • In der Saison 2022/23 werden wir Tagesakkreditierungen als auch Dauerakkreditierungen vergeben.
  • Antrag Medienakkreditierung
  • Antrag Fotoakkreditierung
  • Die Anträge müssen drei Arbeitstage vor dem betreffenden Spiel bis 12 Uhr unter der Mailadresse presse@turbine-potsdam.de  eingegangen sein.
  • Die Foto- und Medienplätze in dieser Saison sind begrenzt, Akkreditierungen werden nur an berechtigte Journalist*innen und Fotograf*innen ausgegeben. Wir bitten um Verständnis, falls nicht alle Anträge genehmigt werden können.
  • Im Anschluss an die Partie erhalten Medienvertreter*innen die Möglichkeit den Spielerinnen in der Mixed Zone Fragen zu stellen. Die Mindestabstandsregel (1,5 Meter) ist zu wahren und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend.
  • Für Medienvertreter*innen ist der Einlass ins Stadion nur über den Haupteingang, Karl-Liebknecht-Straße, über die ausgeschilderten Zugänge 1 und 2 ab 60 Minuten vor Spielbeginn möglich. Dort können Sie auch Ihre Tagesakkreditierungen entgegennehmen. Es gibt eine limitierte Anzahl an Parkplätzen, die vorher beantragt müssen.
  • Akkreditierten Journalist*innen stehen im „Karl-Liebknecht-Stadion“ im Bereich der überdachten Tribüne mit Schreibunterlagen und Stromanschluss ausgestattete Arbeitsplätze zur Verfügung.