Turbinen zum Anfassen

 

Mittlerweile geht die Radiosendung „Turbine zum Anfassen“ in ihre achte Saison und wird auch in diesem Jahr wieder die neusten Hintergrundinformationen rund um den traditionsreichen Frauenfußballclub präsentieren.
In der letzten Saison interviewten die Moderatoren Ronny Rieger und Hartmut Behrenwald jeweils eine Spielerin oder ein Mitglied des Funktionsteams im wöchtlichen Rhythmus immer Montags zwischen 20.00 und 22.00Uhr. Zwischendurch gabs „Musik mit Kopfwackelgarantie“ und außerdem zumeist die Lieblingshits der Studiogäste.
Auch in diesem Jahr plaudern die Turbinen wieder live „on air“, beantworten die Fragen der Zuhörer und erfüllen Musikwünsche.

„’Turbine zum Anfassen‘ ist nach wie vor unsere absolute Spitzensendung“, verrät der Geschäftsführer von BHeins Hartmut Behrenwald, der ebenfalls Turbines Stadionsprecher ist. „Die Fans haben die Möglichkeit, ihre Fragen loszuwerden und Dinge zu erfahren, die man sonst nicht in der Zeitung liest.“

Aber dies ist nicht das einzig besondere an BHeins. Hartmut Behrenwald plaudert ein wenig aus dem Nähkästchen, wenn er verrät: „Die Musik ist anders bei BHeins, denn anders als die Mitbewerber programmiert unsere Musikredaktion ihr Programm nicht nach dem Alter der Musik oder nach Dekaden. Hits der “80er und 90er und das Beste von heute“ wird es bei uns nicht geben, stattdessen verspricht die Musik bei uns Rhythmus, Sound und Geschichte. Musik mit Kopfwackelgarantie, denn jeder einzelne Hit, egal in welchem Jahrzehnt er produziert wurde, animiert zum Mitmachen.“

Zu empfangen ist „BHeins – Meine Hitgarantie“ in Potsdam, in Teilen Berlins und in einigen Teilen der Mittelmark über UKW 95,3 Mhz, im Internet unter www.bheins.de, über das digitale Radionetz mit DAB+ auf Kanal 7B und über die Bheins-App, die man in jedem gut sortierten Appstore finden kann.