Schachtschneider Automobile JAKO Energie- und Wasser Potsdam GmbH AOK Nordost DKB eon edis SAP ZAL Pro Potsdam -  Wohnen in Potsdam
Willkommen beim 1. FFC Turbine Potsdam

Diese Meldung wird präsentiert von
News | 21.12.2012 | 14:35 Uhr | 1. Mannschaft | Natio |

Genoveva Anonma ist „Afrikas Spielerin des Jahres 2012“


Von Nadine Bieneck

Genoveva Anonma ist „Afrikas Spielerin des Jahres 2012“
Genoveva Anonma wurde vom CAF als "Afrikas Spielerin des Jahres 2012" geehrt.
Foto: CAF/cafonline.com
Am gestrigen Abend fand in der ghanaischen Hauptstadt Accra die diesjährige CAF-Gala des afrikanischen Fußballverbandes statt. Im Rahmen der Veranstaltung wurde Turbine-Stürmerin Genoveva Anonma als Afrikas „Spielerin des Jahres 2012“ ausgezeichnet. Zudem nahm die Kapitänin des Nationalteam Äquatorialguineas stellvertretend für ihre Mannschaft auch die Ehrung als „Afrikas Mannschaft des Jahres 2012“ entgegen.

Im Rahmen einer großen, festlichen Gala trafen Afrikas Beste in Accra zusammen. Untermalt wurde die Veranstaltung von zahlreichen musikalischen Darbietungen afrikanischer Künstler. Internationale Topspieler des afrikanischen Kontintents wie Didier Drogba oder Yaya Toure waren ebenso anwesend wie Vertreterinnen des Frauenfußballs. Turbines Angreiferin Genoveva Anonma wurde begleitet von Bonifasio Manga, dem Präsidenten des Äquatorialguineischen Fußballverbands. Der ehemalige Liverpool-Spielerin John Barnes und Anita Erskine moderierten die aufwändige Veranstaltung.

„Ich bin sehr aufgeregt und etwas nervös“, hatte Genoveva Anonma vor der Abreise zu der Veranstaltung verraten. „Allein schon die Nominierung ist eine unglaubliche Ehre“. Am Ende des Abends nahm die 23-Jährige schließlich gleich zwei Auszeichnungen mit nach Hause. Zunächst wurde die Bundesliga-Torschützenkönigin der Saison 2011/12 (22 Tore) sowie frischgebackene Afrikameisterin 2012 und Torschützenkönigin des Turniers (6 Tore) als „Afrikas Spielerin des Jahres 2012“ ausgezeichnet. Kurz darauf nahm „Ayo“ stellvertretend für die Nationalmannschaft Äquatorialguineas auch die Auszeichnung als „Mannschaft des Jahres 2012“ entgegen, eine Anerkennung auch für den Gewinn des Afrikacups 2012 vor wenigen Wochen. “Ich bin sehr glücklich über die beiden Auszeichnungen für Äquatorialguinea“, erklärte Genoveva Anonma im Rahmen der Veranstaltung. „Ich hoffe, dass dies andere Spielerinnen ermutigt, hart zu arbeiten und zu trainieren. Ich denke, dass wir in diesem Jahr eine außergewöhnliche Mannschaft haben und auf das Jahr 2012 mit vielen guten Erinnerungen auf das, was wir erreicht haben, zurückblicken können. Dies ist heute Abend einer der wichtigsten Momente in meiner Karriere bislang und ich fühle mich sehr geehrt über die Auszeichnung.“

Neben zahlreichen weiteren Ehrungen wurde als „Afrikas Fußballer des Jahres“ Yaya Toure (Elfenbeinküste, Manchester City/England) ausgezeichnet, „Mannschaft des Jahres“ bei den Männern wurde das Team Zambias.

Weiterführende Links zum Thema:
[1] Spielerinnenporträt Genoveva Anonma >> http://www.turbine-potsdam.de/spielerinnenportraet1213.php?id=30Externer Link

Zurück zur letzten Seite Teilen

Weitere aktuelle News aus der Rubrik 1. Mannschaft
11.06.2013 | 17:12 Uhr: Trikot-Versteigerung von Tabea Kemme
05.06.2013 | 15:01 Uhr: Turbine-Stammtisch am 13. Juni 2013
 
Turbine-TV
Unser letzter Videobeitrag auf Turbine-TV. All unsere Videos unter tv.turbine-potsdam.de.


 
RSS-Service
Turbine-Newsfeed abonnieren
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen RSS-Newsfeed. Er benachrichtigt Sie automatisch, sobald es Neuigkeiten auf www.turbine-potsdam.de gibt.
Die letzten Meldungen

Meistgelesen im Monat 07/2014

Meistgelesen in der Saison 2014/15

Zufalls-Meldungen aus der Saison 2014/15




Der 1. FFC Turbine Potsdam wird unterstützt von Hauptsponsor ZAL sowie den Premiumsponsoren EWP, DKB, EON edis, Pro Potsdam, Jako und Schachtschneider Automobile